Sommerlicher Quinoa-Salat

Vegane Leichtigkeit im Sommer - 4 Rezepte für Outdoor-Genuss

Der Sommer lockt uns nach draußen, um die warmen Sonnenstrahlen und die frische Luft zu genießen. Was gibt es Schöneres, als diese Zeit mit köstlichen, leichten Mahlzeiten im Freien zu verbringen? Hier sind vier vegane Rezepte, die nicht nur leicht zuzubereiten, sondern auch perfekt für ein Outdoor-Abenteuer geeignet sind.


Sommerlicher Quinoa-Salat

Zutaten:
1 Tasse Quinoa
2 Tassen Wasser
1 rote Paprika, gewürfelt
1 gelbe Paprika, gewürfelt
1 Gurke, gewürfelt
1 Handvoll Kirschtomaten, halbiert
1/4 Tasse gehackte frische Petersilie
Saft von 1 Zitrone
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:
Quinoa in einem Sieb gründlich abspülen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Quinoa hinzufügen. Hitze reduzieren und zugedeckt 15-20 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser absorbiert ist.
Den gekochten Quinoa abkühlen lassen und in eine große Schüssel geben.
Die gewürfelten Paprika, Gurke, Kirschtomaten und Petersilie hinzufügen.
Den Zitronensaft und das Olivenöl über den Salat gießen und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Vor dem Servieren kalt stellen und genießen!

Gegrillte Gemüse-Wraps

Zutaten:
Tortilla-Wraps
Gemüse nach Wahl (z.B. Zucchini, Paprika, Aubergine, Pilze)
Olivenöl
Gewürze nach Geschmack (z.B. Knoblauchpulver, Paprikapulver, Kreuzkümmel)
Hummus oder Avocado als Aufstrich

Zubereitung:
Das Gemüse in Scheiben schneiden und mit Olivenöl und Gewürzen marinieren.
Das marinierte Gemüse auf einem Grill oder einer Grillpfanne bei mittlerer Hitze grillen, bis es weich und leicht gebräunt ist.
Die Tortilla-Wraps leicht erwärmen und mit Hummus oder Avocado bestreichen.
Das gegrillte Gemüse auf die Wraps geben und zu Rollen falten.
Die Wraps in Aluminiumfolie einwickeln und für unterwegs mitnehmen oder sofort genießen!

Erfrischender Wassermelonen-Feta-Salat

Zutaten:
Wassermelone, gewürfelt
Veganer Feta-Käse, gewürfelt oder zerbröckelt
Frische Minzeblätter, gehackt
Balsamico-Glaze

Zubereitung:
Die gewürfelte Wassermelone, den veganen Feta-Käse und die gehackten Minzeblätter in eine Schüssel geben.
Alles vorsichtig vermengen und mit Balsamico-Glaze beträufeln.
Den Salat vor dem Servieren kalt stellen und als erfrischende Beilage oder Vorspeise genießen!

Sommerlicher Obstsalat mit Kokosnuss

Zutaten:
Verschiedene frische Früchte nach Wahl (z.B. Erdbeeren, Ananas, Mango, Kiwi)
Frische Minzeblätter, gehackt
Kokosraspeln
Limettensaft

Zubereitung:
Die frischen Früchte nach Belieben schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die gehackten Minzeblätter über die Früchte streuen und mit Kokosraspeln bestreuen.
Den Limettensaft über den Obstsalat träufeln und vorsichtig vermengen.
Den Obstsalat für einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen und vor dem Servieren mit frischer Minze garnieren.

Diese  veganen Sommerrezepte sind nicht nur leicht und erfrischend, sondern auch ideal für ein Outdoor-Abenteuer geeignet. Ob beim Picknick im Park, beim Grillen im Garten oder beim Camping, geniesse den Sommer mit den leichten outdoor Gerichten.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.